Heizung ablesen: Wie können Sie Ihr Geld sparen?

Jeder Mensch möchte gerne Geld einsparen, wo es möglich ist. Als erstes kann es als etwas Unglaubliches vorkommen, aber beim Ablesen der Heizung  können Sie auch Ihr Geld sparen.

Manche Menschen hingegen überlegen, weniger Geld für Nahrungsmittel auszugeben. Andere hingegen gehen künftig weniger aus. Im Allgemeinen heißt es, dass die Menschen für ihre Wünsche sparen. Anfangs scheint es leicht für seine Wünsche und Pläne konsequent zu sparen und dabei Liebgewonnenes zu verzichten. Aber jeder Mensch ist anders; viele verlieren auch nach kurzer Zeit die Geduld, anderen fällt das Sparen an sich recht schwer.

Was dies mit dem Thema Heizung zu tun hat?
Nun, sich in einem warmen, angenehmen Klima aufhalten zu können, sowie ausreichend Nahrungsmittel oder einen sicheren Schlafplatz zur Verfügung zu haben, gehört zu unseren wichtigsten elementaren physiologischen Bedürfnissen.

Die Heizung bringt wohlige Wärme in unsere Wohnung und unser Haus. Ohne funktionierende Heizung fühlt man sich nicht nur in seinem Haus und in der Wohnung sehr unwohl, sondern man kann aufgrund fehlender Beheizung auch krank werden. Gleichzeitig sind viele von uns von der Wärme verwöhnt und viele Menschen empfinden einen warmen und beheizten Raum als sehr angenehm.

Allerdings sollten Sie ihre Wohnung / Haus nicht überhitzen! Die folgenden Hinweise sind für Interessierte hilfreich, die neben einer warmen Behausung auch noch Geld sparen wollen.

Einfache Tipps, um Ihr Geld beim Heizung Ablesen sparen:

 

Die Firma Könighaus bietet Ihnen einfache & hilfreiche Tipps für jeden Tag an. Wenn Sie diesen Hinweisen folgen, werden Sie ganz schnell bemerken, dass Sie viel Geld sparen können.

Die passende Bekleidung

 

Es klingt ganz einfach: Wenn Sie draußen sind, ziehen Sie stets die passenden Sachen an. So tragen Sie bei z.B. bei Regen Gummistiefeln und einen Regenmantel. Im Winter ziehen Sie eine warme Jacke, eine Mütze, ein paar Wollsocken und einen dicken Pullover an. Zu Hause jedoch tragen Sie u.U. das ganze Jahr durch leichte Kleidung und keine Wollsocken. Ein Tipp: Ab heute und für die nächsten Wochen können Sie es selber testen. Tragen Sie ab jetzt mehr warme Kleidung bei kaltem Wetter zu Hause. Anstatt eines T-Shirts tragen Sie nun einen Pullover. Anstatt kurzer Hosen haben Sie lange Hose mit dicken Socken an. Sie werden sehen: Nächstes Mal, wenn die Ablesefirma Ihre Heizung ablesen wird, werden Sie darüber erstaunt sein, wie viel Geld Sie eingespart haben! 

Die Türen zu

Schließen Sie die Türen von dem Raum, welchen Sie erwärmen möchten, reduzieren Sie so folglich die zu erwärmende Fläche. Bei geöffneten Türen benötigt die Luft immer mehr Zeit, zum Erhitzen, es wird mehr Energie verbraucht.

Das Heizungsthermostat richtig einstellen

Was ist ein Thermostat? Das ist ein Gerät, das nicht nur an die Heizkörper angebracht wird, sondern auch Ihr Geld bedeutend beim Ablesen der Heizung spart. Dieses reguliert die Temperaturen, die eingestellt werden sollen. Wenn Sie 20 Grad auf dem Thermostat einstellen, wird die Temperatur nicht niedriger und nicht höher als 20 Grad sein.

Aber was heißt das, das Thermostat richtig einzustellen? Wenn Sie dicken Wollsocken und Pullovers zu Hause tragen, dann macht es Sinn, die Temperatur nicht auf 25 Grad sondern auf 18 einzustellen. Je wärmer Sie sich anziehen, desto niedriger sollte die Temperatur auf dem Thermostat eingestellt sein.

 

Die Installation eines Thermostats kostet Geld. Unser Tipp : Installieren Sie ein Thermostat nur in den Räumen, wo Sie viel Zeit verbringen, z.B im Schlafzimmer oder Wohnzimmer. Dann installieren Sie das Gerät sinnvollerweise dort.

Bei der Nutzung des Thermostats sollen Sie darauf achten, dass das Gerät nicht heiß läuft. Bspw. können Sonnenstrahlen oder Lampen hier sehr gefährlich für das Thermostat sein. Wenn Ihr Gerät defekt ist, arbeitet es nicht mehr zuverlässig und die Angaben sind möglicherweise nicht korrekt. Die Nutzung des Geräts ist dann sinnlos oder schlimmstenfalls irreführend. In diesem Fall könnten Sie bei dem jährlichen Ablesetermin Ihres Versorgers unangenehm überrascht werden.

Die Heizung aus

Zwei Wochen Urlaub auf Mallorca und nach Rückkehr empfinden Sie Ihre Räumlichkeiten als zu kalt? Kaum vorstellbar, dass Sie in der ersten Nacht tatsächlich frieren. Und wenn Ihnen doch kalt sein sollte, besteht die Möglichkeit, etwas Wärmeres anzuziehen.

Gardinen und Vorhänge geschlossen halten, um Ihr Geld beim Ablesen der Heizung sparen

Durch das Zuziehen von Vorhängen und Gardinen verliert der Raumweniger warme Luft. Warum? Sind lediglich die Fenster geschlossen, ist dies oft nicht ausreichend. Die kalte Luft kann durch kleine Löcher in die Räume eindringen. Aber wenn die Gardinen und Vorhänge geschlossen sind, verbleibt die kalte Luft immer im Raum zwischen den Fenstern und den Gardeinen und strömt nicht in den Wohnraum ein.

Infrarotheizung als Alternative

 

 

Die Infrarotheizung kann eine sehr gute Alternative zu den anderen Heizungen sein. Innerhalb weniger Minuten wird der ganze Raum beheizt. Weiterhin werden auch die Wände, der Boden und die Möbel im Raum ebenfalls gleichzeitig sehr schnell erwärmt. Das bedeutet, dass der gesamte Raum angenehm erwärmt wird. Zusätzlich sparen Sie sehr viel mehr Geld mit dieser Art Ihr Zuhause zu heizen. Wenn die Mitarbeiter der Ablesefirma künftigIhre Heizung ablesen, dann werden Sie sehr überrascht und auch sehr erfreut darüber sein, wie viel Geld Sie mit der Infrarotheizung eingespart haben!

Haben Sie Fragen über die Heizung? Die Firma Könighaus antwortet gerne auf alle Ihren Fragen. Wir sind immer für Sie da! 😉