Leitfaden für die Infrarotheizung: Alles was Du wissen musst (2021)

Wie die meisten Menschen, die Komfort lieben, möchten wir besonders im Winter in einer warmen Umgebung sein. Ich habe in der Vergangenheit mehrere Heizsysteme ausprobiert. Sie waren jedoch nicht nur kompliziert zu installieren, sondern boten auch nicht die Wärme und den Komfort, die ich brauchte. In diesem Leitfaden werde ich über Infrarotheizungen sprechen und warum sie die beste Wahl für meine Heizungsanforderungen zu Hause sind.

Häufige Probleme mit herkömmlichen Heizsystemen

In der Vergangenheit mochte ich den Winter nie wirklich, weil meine alte Gasheizung mir Probleme bereitete. Gasheizungen, Klimaanlagen und Kamine verursachen störende Probleme wie:

  • Das Aufheizen eines Raumes dauert sehr lange. (45 Minuten pro Grad)
  • Die gewünschten Temperaturen wurden weder konstant noch schnell erreicht.
  • Auch bei fester Temperatureinstellung kann der Raum in verschiedenen Bereichen entweder zu warm oder dampfend heiß sein.
  • Gasbetriebene Heizgeräte reduzieren die Sauerstoffmenge in der Luft und setzen gleichzeitig größere Mengen an Kohlendioxid frei.
  • Die Energierechnungen waren immer hoch, vor allem, wenn die Klimaanlage ständig eingeschaltet war.
  • Gasheizungen und Klimaanlagen können zuweilen laut sein.
  • Holzfeuer sorgen zwar für eine angenehme Atmosphäre, sind aber luftverschmutzend und senken die Luftqualität in dem Raum.
  • Konvektionsheizungen sind kostspielig im Betrieb und stellen eine Gefahr für Brände im Haus dar.
  • Auf der Suche nach einer besseren Lösung stieß ich auf einen Artikel (und einige Anzeigen), der mir die Vorteile der Infraroterwärmung zeigte. Eine moderne, umweltfreundliche und effiziente neue Heizmethode.

Was ist eine Infrarotheizung und welche Vorteile hat sie?

Die Infrarotheizung ist eine intelligente und umweltfreundliche Heizmethode. Sie sind eine moderne Möglichkeit, jeden Raum zu heizen. Infrarotheizungen senden elektromagnetische Wellen aus, dadurch fangen die Moleküle an zu schwingen und Energie wird freigesetzt.

Diese Energie erwärmt jedes Objekt, das von diesen Wellen getroffen wird. Diese Wellen leiten Wärme auf deine Haut oder Kleidung und halten warm, ohne dass sie die Luft in dem Raum, in dem Du dich befindest, erwärmen müssen. Die Ableitung der Strahlungswärme dauert länger, sodass sie auch bei ausgeschalteter Heizung warm bleiben.

Darüber hinaus gibt die Infrarotheizung Wärme ab, auch wenn im Raum Zugluft oder Wind herrscht. Da ein Heizgerät mithilfe elektromagnetischer Wellen Wärme abgibt, muss es nicht wie herkömmliche Heizgeräte mit Luft interagieren.

Es gibt viele verschiedene Arten von Infrarotheizungen, die wir später in diesem Leitfaden vorstellen werden. Gleichzeitig möchte ich dir einige der Vorteile von Infrarotheizungen vorstellen, die mich zu einem großen Fan von ihnen machen:

  1. Die Infrarot-Hitzewelle erwärmt den Körper schnell. Nach dem Einschalten des Heizgeräts erreichst Du innerhalb weniger Minuten die eingestellte Temperatur. Mir wurde sofort warm.
  2. Die Infrarotheizung ist umweltfreundlich und sicher. Durch die Verwendung von Infrarotheizungen bin ich sehr glücklich, meinen eigenen Beitrag zur Reduzierung der Kohlendioxidemissionen zu leisten. Ich kann auch viele Stromrechnungen sparen. Mit dem präzisen Thermostat kann ich die Temperatur innerhalb von 1° C einstellen, wodurch bis zu 80% der Stromrechnungen eingespart werden können.(Infrarotheizung vs. normale Heizung, die Infrarotheizung ist günstiger in den Verbrauchskosten)
  3. Die Infrarotheizung hat keine negativen Auswirkungen auf den Körper. Unser altes Heizsystem verursachte die Ansammlung von Feuchtigkeit und Schimmel in unseren Wohnräumen sowie juckende Augen und verstopfte Nase. Dank unserer neuen Infrarotheizung gehören diese Probleme der Vergangenheit an.
  4. Die Infrarotheizung kann je nach Bild angepasst werden und ist einfach zu bedienen. Du kannst Grafiken oder Bilder auf die wärmereflektierende Oberfläche der Infrarotheizung drucken, um sie besser an deinen Raum anzupassen. Die Ära des Versteckens der Heizung hinter dem Sofa ist vorbei. Jetzt ist die Heizung zu einem multifunktionalen Produkt geworden, das als dekoratives Funktionselement im Haus verwendet werden kann. Könighaus Heizsysteme®, Marktführer für Infrarotheizungen in Deutschland und Österreich, bietet dir Tausende von Bilder für Infrarotheizungen zur Auswahl.

Die Geschichte der Infrarotheizung

Nach Angaben des British Renewable Energy Centre ist Infrarotenergie seit dem 19. Jahrhundert weithin bekannt. Der britische und deutsche Astronom und Wissenschaftler William Herschel entdeckte, dass das Sonnenlicht eine niedrigere Farbe als sein Rot hat. Er behauptet also, dass Infrarotstrahlen die Wärme erhöhen.

Seitdem wurde es in vielen Anwendungen eingesetzt. Zum Beispiel wurde zu Beginn des Zweiten Weltkriegs Infrarotenergie verwendet, um Farbe zu trocknen und Metall zu erhitzen. Da die Menschen seine vielen Vorteile sehen, wird es wieder populär und revolutioniert viele Fertigungsindustrien. Die heutige Umweltschutztechnologie hat mehr Anstrengungen unternommen, um die Ferninfrarotspektroskopie zu entwickeln, die weniger Wärme erzeugt als die früheren bekannten Nahinfrarotstrahler.

Heutzutage nutzen europäische Hersteller die vielen Vorteile der Infrarotheizung und nutzen sie aktiv für Haushalts-, Gewerbe- und Industriezwecke.

Typen von Infrarotheizungen

  1. Nahinfrarotstrahler: Diese Infrarotstrahler verwenden kurzwellige oder nahinfrarote Strahler im Bereich von 780 nm bis 1,4 μm. Diese Strahler werden auch als hell bezeichnet, da sie immer noch sichtbares Licht abstrahlen
  2. Mittelinfrarotstrahler: Diese IR-Emitter haben mittlere Wellen im Bereich von 1,4 um bis 3 um.
  3. Ferninfrarotstrahler: Die Wellengröße des Ferninfrarot- oder Dunkelstrahlers überschreitet 3 μm.

Eine andere Möglichkeit, verschiedene Arten von Infrarotheizungen zu klassifizieren, basiert auf der Größe des Infrarotstrahlers. Leistung oder Wattzahl sind ein wichtiger und kritischer Aspekt, der beim Kauf einer Infrarotheizung berücksichtigt werden muss. Zu wenig Strom hält dich kalt. Andererseits kostet zu viel Strom unnötige Energie.

Mit einem Raumheizungsrechner kannst Du die richtige Leistung für die Größe deines Hauses berechnen. Auf diese Weise kannst Du die Infrarotheizung für verschiedene Raumtypen bestimmen. Wenn Du einen dieser Bedarfsrechner verwendest, der auf der Website eines großen Infrarotheizungsanbieters erhältlich ist, erhältst Du die folgenden Anweisungen:

Multipliziere die Breite des Raums mit der Länge und Höhe (in Metern).

Multipliziere das Ergebnis mit den folgenden Faktoren für dein Haustyp, um die Wattzahl zu erhalten, die Du für deinen Raum benötigen:

  • Vor 1950: 30 W/m³
  • 1950er Jahre und später: 26 W/m³
  • Neues Haus: 20 W/m³
  • Wintergarten: 40 W m³

Wenn der Raum nicht gut isoliert ist, wird empfohlen, eine Größe zu wählen, die größer ist als die vom Taschenrechner vorgeschlagene Größe. Ich empfehle, sich an diese Experten für elektrische Heizungen zu wenden, um Ratschläge zur besten Verwendung von Infrarotheizungen zu erhalten.

Kaufempfehlung für Infrarotheizungen: Welchen Heizertyp soll ich kaufen?

Infrarotheizungen sind so konzipiert, dass sie eine Reihe von unterschiedlich großen Räumen und anderen Flächen beheizen. Dies sind einige der Dinge, die Du beachten sollten, wenn Du Infrarot-Paneele in deinem Haus oder Büro installieren möchtest.

  • Am effektivsten ist es, die Heizgeräte an der Decke zu installieren. Alles, was nicht in einer Linie mit den Paneelen liegt, braucht länger zum Aufheizen.
  • Wenn der Raum, den Du beheizen möchtest, recht lang ist oder es sich um einen L-förmigen Raum handelt, ist es besser, zwei kleinere Paneele zu verwenden, die gleichmäßig an der Decke oder in Abständen an der Wand angebracht sind.
  • Ferninfrarot-Heizungen sind als weiße Paneele oder mit Glas wie Spiegel und Glaspaneele erhältlich. Weiße Paneele können entweder an der Wand oder an der Decke montiert werden, während diejenigen mit Glas sowie Handtuchheizungen nur an der Wand montiert werden können.
  • Wandheizungen können ein Designelement mit einem funktionalen Zweck hinzufügen.

Letztendlich hängt die Wahl zwischen den verschiedenen Arten von Infrarotheizungen, von dir und deinem Heizbedarf ab. Dieser Leitfaden für Infrarotheizungen soll dir bei der Beantwortung der Frage “Welchen Heizungstyp soll ich bekommen” helfen. Wenn Du mehr über die Funktion und Anwendung erfahren möchtest, findest Du auch weitere Informationen bei den verschiedenen europäischen Herstellern und den von ihnen angebotenen spezifischen Produkten.

Infrarotheizung für verschiedene Raumtypen

Es gibt eine Infrarotheizung für verschiedene Raumtypen, die für bestimmte Anwendungen ausgelegt ist.

Ferninfrarotstrahler werden hauptsächlich in Haushalten, Büros und sogar Fabriken eingesetzt.

Ferninfrarot-Raumheizgeräte werden verwendet, um größere geschlossene Räume zu heizen. Sie können überall installiert werden.

Mittelgroße Infrarot-Raumheizgeräte wurden speziell zum Heizen ungeschützter Bereiche wie Terrassen, Wintergärten, Garagen und Gartenzimmer sowie für viele kommerzielle Anwendungen entwickelt.

Erfahre mehr über europäische Infrarotheizungshersteller

Europages, eine große Gemeinschaft europäischer B2B-Unternehmen, die aus über 3 Millionen gelisteten Unternehmen in verschiedenen Branchen besteht, identifiziert etwa 78 europäische Infrarotheizungshersteller. Sie bestehen überwiegend aus deutschen und britischen Unternehmen und verkaufen Produkte in 26 verschiedenen Kategorien. Herschel ist ein globaler Marktführer im Bereich Infrarotheizungen und behauptet, der größte und am längsten etablierte Hersteller und Lieferant von qualitativ hochwertigen Infrarotheizungen in Großbritannien zu sein.

Koenighaus Infrarot ist die größte und meistverkaufte Infrarotheizungsmarke in Deutschland und Österreich.

In Bezug auf Umweltverträglichkeit, Benutzerfreundlichkeit, Sicherheit, Wirtschaftlichkeit und Effizienz bieten Infrarotheizungen die am besten ausbalancierten Vorteile unter den heute verfügbaren Heizsystemen, die ich empfehlen kann.

Ich hoffe, dass dieser umfassende Leitfaden zur Infrarotheizung dich mit genügend Informationen versorgen konnte, die Du benötigst. Wenn Du noch Fragen oder Unklarheiten hast, kannst Du gerne unten einen Kommentar hinterlassen.

Wenn Du in Deutschland / Österreich bist und mehr Informationen über Infrarotheizungen benötigst, nimm Kontakt mit Koenighaus Infrarot über deren Facebook-, Instagram- oder LinkedIn-Seite auf.