Die wichtigsten Vorteile von Fern Infrarotheizungen

Infrarotlicht ist das Licht, das uns dieses schöne warme Gefühl gibt, wenn die Sonne in den Wintermonaten auf uns scheint. Selbst wenn die Temperaturen unter den Gefrierpunkt fallen, erwärmen die Infrarotwellen der Sonne jeden Gegenstand, den sie trifft, auch uns. Infrarot ist elektromagnetische Strahlung, die mit bloßem Auge nicht sichtbar ist. Strahlung wird oft fälschlicherweise als schädlich betrachtet, aber nicht jede Strahlung ist gefährlich/schädlich. Infrarotstrahlung ist absolut sicher und bringt sogar viele Vorteile mit sich.

Verwendung konventioneller Heizsysteme in Häusern

Die meisten herkömmlichen Heizungssysteme, die in Häusern verwendet werden, verwenden einen Heizkörper, der die Luft innerhalb des Hauses erwärmt und warm hält. Diese Strahler arbeiten, indem sie zusammen mit kleinen Mengen an Infrarotstrahlung Konvektionsströme emittieren. Der Vorgang der Konvektionsheizung ist ziemlich einfach. Wenn der Kühler eingeschaltet ist, erwärmt sich die umgebende Luft, dehnt sich aus und bewegt sich nach oben. Dann wird ein Vakuum erzeugt, das die kältere Luft von oben an den Kühler heranzieht. Diese kalte Luft wird dann wieder erwärmt und steigt auf. Der Vorgang wiederholt sich und hält den Raum warm.

Verwendung von Fern Infrarotheizungen in Häusern

Die Technologie der Fern Infrarotheizungen ist relativ modern, hat jedoch in kurzer Zeit massive Popularität erlangt. Wenn der Infrarotstrahler eingeschaltet ist, werden die Infrarotstrahlen vom Heizer abgestrahlt und wandern dann durch die Luft, bis sie auf ein Objekt innerhalb ihrer Flugbahn treffen. Die Strahlung wird dann vom Objekt absorbiert und bewirkt, dass die Moleküle vibrieren und Wärme von innen erzeugen. Wenn die Wellen mit einer Person in Kontakt kommen, wandern sie innerhalb des Körpers und vermitteln ein Gefühl von Wärme. Sogar Gegenstände in der Nähe des Körpers absorbieren die Infrarotstrahlen und reflektieren diese dann auf Personen oder Gegenstände in der Nähe.

Es gibt verschiedene Arten von Infrarotheizungen auf dem Markt, aber die am häufigsten empfohlenen sind elektrische Infrarot Paneele. Diese Platten müssen nicht in Kraftstoffspeicher oder Pipelines integriert werden und sind recht einfach zu installieren. Wenn Sie erwägen Infrarotheizungen für Ihr Haus zu kaufen, aber sich immer noch fragen, ob dies die richtige Wahl ist, sind hier die wichtigsten Vorteile der Verwendung von Infrarotheizpaneelen für Ihr Zuhause.

Fern Infrarotheizungen erwärmen sich schnell – Die Infrarot Paneelen erzeugen schnell Wärme und erwärmen den Raum, sobald Sie das Infrarotpaneel eingeschaltet haben. So müssen Sie nicht warten bis sich der Raum erwärmt hat. Dies führt zu mehr Einsparungen bei den Energiekosten.

Infrarot-Heizpaneele sind günstig im Verbrauch – Die Kosten für den Betrieb von Infrarotpaneelen sind wesentlich geringer als bei herkömmlichen Heizgeräten. Die Infrarot-Panels benötigen weniger Energie als herkömmliche Alternativen, um die gleiche Wärmemenge zu erzeugen. Beispielsweise erzeugen ein Konvektionsheizgerät mit 1500 W und ein Infrarotpanel mit 600 W die gleiche Wärmemenge. Das bedeutet, dass Infrarot-Panels auf lange Sicht viel günstiger eingesetzt werden können.

Infrarot-Heizplatten sorgen für gleichbleibende Temperaturen – Ein Problem bei der Konvektionsheizung ist, dass sie die Luft in der Nähe der Decke viel schneller erwärmt wird als die Luft in der Nähe des Bodens. Mit Infrarot-Heizpaneelen erwärmt sich die Luft quer durch den Raum konstant und bietet dadurch mehr Komfort.

Infrarot-Panels reduzieren Schimmelpilze – Heizen mit Infrarot bedeutet, dass Objekte im Raum zusätzlich zu der umgebenden Luft erwärmt werden. Daher können IR-Heizungen z.B. auf feuchte Wände gerichtet werden, um die nassen Bereiche zu trocknen und die Bildung von Schimmel zu reduzieren oder sogar vorzubeugen.

Infrarotheizungen sind einfacher und kostengünstiger zu installieren – Infrarot-Panels werden mit Elektrizität betrieben, sodass für die Installation keine Rohre verlegt werden müssen o.Ä.. Sie können einfach ein- und ausgeschaltet werden, sodass die Bewohner der Wohnung die Infrarot-Panels für bestimmte Räume oder das gesamte Haus nach Bedarf verwenden können. Infrarot-Panels können selbst von Laien installiert werden und bringen daher keine gezwungenen Installationskosten mit sich.

Infrarot-Heizpaneele sind sicherer und maximieren den Wohnbereich – Heizkörper müssen in der Nähe des Bodens installiert werden, was wertvollen Platz einnehmen kann und ein Sicherheitsrisiko darstellt. Dies kann ein Problem sein, wenn Sie Kinder oder Haustiere haben. Infrarot-Heizpaneele können an der Decke oder an den Wänden installiert werden, wodurch Platz geschaffen wird, um Ihr Zuhause mit Ihren Lieblingsgegenständen zu schmücken.

Infrarot-Heizpaneele haben keine Wartungskosten – Sobald Sie hochwertige Infrarotpaneele installiert haben, sind sie jahrelang haltbar. Sie sind sehr wartungsfreundlich und müssen nur alle 5-10 Jahre ausgetauscht werden.

Infrarotheizungen sind Allergikerfreundlich – Durch den Einsatz von Infrarot-Heizpanelen wird die Verbreitung von Staub und Allergenen in der Luft stark reduziert. Dies liegt daran, dass die IR-Heizungen für den Wärmetransport keine Luft verwenden und daher auch kein Staub oder dergleichen mit der Luft aufgewirbelt wird. Wenn Sie oder ein Familienmitglied allergisch sind, empfiehlt es sich daher grundsätzlich, Infrarotheizplatten anstelle von herkömmlichen Heizkörpern zu verwenden.

Infrarot bietet viele gesundheitliche Vorteile – Wenn der Körper Infrarotwärme aufnimmt, erhöht er die Blutzirkulation, stärkt das Immunsystem und reduziert Gelenkschmerzen und Entzündungen.

Infrarot-Heizplatten sind die energieeffizienteste Heizlösung für zu Hause, aber Sie müssen sicherstellen, dass Sie das richtige Modell kaufen. Die Paneele gibt es in vielen verschiedenen Größen. Sie müssen die Paneele in der richtigen Größe auswählen, um sicherzustellen, dass der Raum richtig erwärmt wird und Sie keine Energie verschwenden. Wenn Sie ein Panel kaufen, das zu klein für einen Raum ist, wird der Raum nicht ausreichend aufgeheizt. Wenn Sie alternativ ein großes Panel für einen kleinen Raum erwerben, führt dies nur zu Energie- und Platzverschwendung. Nachdem das richtige Panel erworben wurde, muss es an der richtigen Stelle im Haus installiert werden.

Infrarot-Heizpaneele können problemlos zu Ihrem bestehenden Heizungssystem hinzugefügt werden, sodass Ihr Zuhause eine angenehme Temperatur erreichen kann, ohne Ihre Energiekosten zu erhöhen. Die Verwendung zusammen mit einem Thermostat ist wird unbedingt empfohlen, damit die Infrarotheizung automatisch abgeschaltet wird, sobald die optimale Temperatur erreicht ist und Sie auf diese Weise Ihre Einsparungen maximieren können.

Die Installation von Infrarot-Heizplatten in Ihrem Zuhause ist eine der besten Entscheidungen, die Sie für Ihr Zuhause treffen können. Wenn Sie sie installieren, sparen Sie Geld, verbessern Ihre Gesundheit und machen Ihr Zuhause komfortabler.